Skat-Weihnachtsmeister 2020

Noch nie stand der Weihnachtsmeister so früh fest wie in diesem Jahr - aber in diesem Jahr ist ja auch alles anders. Das kuriose ist, dass der Weihnachtsmeister zu dem Zeitpunkt, als er Weihnachtsmeister wurde, noch gar nicht wusste, dass er gerade Weihnachtsmeister geworden war. Was Corona nicht alles möglich macht... In der aktuellen Lage ist es halt nicht möglich sich vergnügt zum Skatspielen zu treffen. Wir sind ja keine Leerdenker und deshalb in Pandemiezeit verantwortungsvolle Skatspieler. Und daher wurde entschieden, sich in diesem Jahr zu Weihnachten nicht zu treffen. Da es aber natürlich einen Weihnachtsmeister geben muss, wird das letzte Treffen als Wertungsbasis herangezogen. Das letzte Treffen war im September und da hat Toni souverän (mit fünf Punkten Vorsprung) vor Patrick gewonnen.

Also an dieser Stelle ganz herzlichen Glückwunsch zur Weihnachtsmeisterschaft 2020, lieber Toni! Nach 2009, 2012, 2017 und 2018 die fünfte Weihnachtsmeisterschaft. Hoffen wir mal, dass wir im nächsten Jahr zur Weihnachtsmeisterschaft dann aber doch wieder Spekulatius und Glühwein trinken und nicht noch halb im Sommer sind. Wobei das wichtigste wäre, dass wir uns überhaupt wieder treffen können - egal wann...

Tim
22.12.2020
Weihnachten, Kölsch, Skat


1 Kommentar

Der Weihnachtsmeister 2020 24.12.2020 um 20:44 Uhr
Im nächsten Jahr lege ich nach. Dann am Tisch und live. Liebe Grüße und frohe Weihnachten. Der Weihnachtsmeister

Hinterlasse einen Kommentar
Was siehst du auf dem Bild?

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Skatweihnachtsmeister
Morgen wird es wieder wichtig! Kurz vor Weihnachten wird traditionell der Skat-Weihnachtsmeister ausgespielt. Egal wie das Jahr ...
weiterlesen
Zagreb
Die Hauptstadt von Kroatien ist deutlich größer als Ljubiljana, hat aber ihren ganz eigenen Charme. Man kann viel sehen, eine kleine Auswahl ...
zum Album


zur Übersicht